Sparkle & Shine // Februar 2017

Sparkle & Shine

Kaum zu glauben, aber es bereits wieder fast ein Monat vergangen seit ich den ersten Beitrag zu Sparkle & Shine veröffentlicht habe. Zeit also, einmal zu schauen, was ich erledigen konnte und was nun für den neuen Monat ansteht.
Falls du nicht weißt, worum es bei Sparkle & Shine geht, schau am besten mal auf der Projektseite bei Missi vorbei.

Wie lief der Januar?

Das mit dem gesünder kochen hat zumindest ein paar mal funktioniert. Fürs Spazieren gehen hat meine Motivation dann irgendwie nicht gereicht. Das Wetter spielte dabei aber auch eine erschwerende Rolle.
Regelmäßig bloggen hat auf PurpleMint insofern funktioniert, dass ich einiges an Freebies veröffentlicht und die 8 geplanten Beiträge locker geschafft habe. Vorgeschrieben für die Zeit nach der Geburt habe ich aber leider noch nicht. Über die Business-Website reden wir jetzt lieber nicht.
Mit den Project Life Alben habe ich angefangen. Da soll es diese Woche nun weitergehen. Regelmäßig war ich da nämlich noch nicht dran. Von den angedachten 2 Date Nights mit meinem Mann haben wir immerhin eine geschafft. Wir waren im Kino und haben „Passengers“ geschaut.
Im Bereich Herzensziel war ich dann doch etwas erfolgreicher. Die Kliniktasche ist weitesgehend gepackt, das Kinderzimmer größtenteils ausgestattet, die Krankenhauspapiere sind ausgefüllt und der Elterngeldantrag ist zu 90% vorbereitet. Die Kleidung wird diese Woche nun gewaschen und sortiert.

Alles in allem bin ich mit dem Januar zufrieden.

Sparkle & Shine - Februar 2017

Meine Ziele im Februar

Irgendwie sind ein Großteil der Ziele gleich geblieben. Ich gehe davon aus, dass sich die Prioritäten im März/April etwas ändern werden. Jetzt sind aber erst mal noch die Februar-Ziele dran.

BodyAbnehmen, Rezepte ausprobieren, gesund kochen, eine Sportart lernen oder verbessern…

  • Gesund & frisch kochen [0/5]
    Auch im Febraur gehört die gesündere Ernährung zu meinen Zielen. Vielleicht schaffen wir dieses Mal die 5.
  • Spazieren gehen [0/2]
    Es würde mir definitiv gut tun, wenn wir es noch ein paar Mal an die frische Luft schaffen. Also probieren wir es auch noch mal mit dem Ziel.

MindFortbildungen, Studium, Finanzen, Zeitmanagement, Selbstorganisation, Wissen erweitern…

  • Regelmäßig bloggen – PurpleMint [0/4]
    Auf PurpleMint soll es ab nun einmal die Woche einen neuen Beitrag geben. Ich hoffe, dass ich es diesen Monat noch auf 4 Beiträge schaffe.
  • Regelmäßig bloggen – 5hearts [0/6]
    Hier auf 5hearts habe ich aktuell etwas mehr zu erzählen. Theoretisch sollen es ca. 2 Beiträge die Woche werden. Ich versuche mal realistisch zu bleiben und setze erst mal 6 Beiträge für diesen Monat an. Wenn es mehr werden, umso besser.
  • Blogartikel vorschreiben [0/6]
    Das steht also immer noch auf meiner to-do-Liste. Wenn ich es nicht schaffe, werden beide Blogs wohl für einige Zeit brach liegen. Es sei denn, wir bekommen ein Schlaf-Kind und ich finde nebenbei die Zeit und Lust etwas neues zu tippen. Aber eigentlich habe ich für die ersten Wochen Zuhause anderes geplant.

SoulAktivitäten mit Partner, Freunden, Familie, aber auch Zeit für sich selbst, Ordnung & Haushalt…

  • Project Life Alben auf den aktuellen Stand bringen
    Ich möchte ja nicht bereits nach einem Monat hinterher hängen. Also sollten die Seiten für den Januar in der nächsten Woche abgeschlossen werden.
  • Date Night mit meinem Mann [0/2]
    Einmal essen gehen ist bereits geplant, vielleicht schaffen wir auch noch ein zweites Mal.

HeartEuer wichtigstes Ziel für das Jahr 2017, das ihr verwirklichen und immer im Blick behalten wollt…

  • Kinderwagen & MaxiCosi begutachten und ausprobieren
    Wir haben alles als Set von meiner Cousine übernommen und seit Monaten stehen die Sachen bei meinen Eltern. So langsam wirds Zeit, dass wir mal schauen, wie da was funktioniert und wie man die Halterung ins Auto bastelt…
  • Babyzimmer dekorieren
    Eine Lichterkette und einige Bilderrahmen sollen noch angebracht werden. Für die Rahmen müssen dann auch noch Bilder her.
  • Mobile basteln
    Zusammen mit der Lichterkette habe ich noch einzelne Cotton Balls bestellt und möchte daraus ein Mobile basteln. Das befriedigt mein Farbharmonie-Herz und der Kleine hätte beim Wickeln etwas zu gucken.

Das waren meine Ziele für den Februar. Mal sehen, wie lange mir Klein-Brauni Zeit gibt, um alles umzusetzen. Theoretisch könnte jederzeit die Geburt dazwischen funken. Drück mir die Daumen, dass ich das Meiste noch schaffe.
Wie sieht es bei dir aus? Hast du Monatsziele?

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Na das ist doch dennoch sehr erfolgreich gewesen. Und bei manchen Punkten kann ich nur mit dem Kopf nicken (z. B. Spazieren gehen xD). Ich drücke dir ganz fest den Daumen, dass du in diesem Monat alles schaffst was du dir vorgenommen hast. 🙂

    Ach und falls du sowas magst – und vielleicht kennst du sie ja auch schon – hätte ich noch einen YouTube-Kanal als Empfehlung für dich. Ich kannte sie schon vor ihrer Schwangerschaft, aber auch während dessen waren ihre Beiträge sehr interessant. 🙂
    https://www.youtube.com/channel/UCoYHBV2sbRMns3VSjO7PB-g

    Ganz liebe Grüße
    und einen wundervollen Start in den Februar. ♥

  2. Spazierengehen? Gerne!
    Gestern mal wieder mit dem Hund (langsam ein Wochenend-Ritual), bei sogar gutem Wetter. Heute leider Grau-in-Grau und gar nicht im Modus „bewegen“.

    Mein persönliches Ziel? Facharbeit fertig schreiben (18000/50000 Zeichen habe ich schon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.